Adidas Outlet

Adidas ist einer der größten Sportartikelhersteller der Welt und hat eine tief verwurzelte Basketballtradition. Die Firma mit den drei Streifen veränderte die Welt der Basketball Sneakers in den frühen 70er Jahren grundlegend. Bis dahin spielten die Profis der NBA in Converse All-Stars auch bekannt als „Chucks“, die den Ansprüchen der Spieler dann jedoch kaum noch standhalten konnten. Mit dem „Superstar“ brachte Adidas einen Basketballschuh auf den Markt, der wegweisend und bahnbrechend für die Zukunft des Sneaker-Games war.
Der Low-Top „Superstar“ entstand aus dem „Supergrip“ und war der erste Basketball Sneaker, der komplett aus echtem Leder gefertigt wurde. Dadurch, und durch die Zehenkappen aus Gummi (daher der Spitzname „shell toes“), waren die Schuhe widerstandsfähiger und dank des in die Sohlen integrierten Herringbone (Fischgräten)-Systems sehr rutschfest. Ab Mitte der 70er spielten gut 75 Prozent der NBA-Spieler in „Superstars“ und in 1976 unterschrieb niemand geringerer als Kareem Abdul-Jabbar einen Vertrag mit Adidas. Abdul-Jabbar, seines Zeichens NBA All-time Leader für erzielte Punkte, machte damit die Marke Adidas und die „Superstars“ genau so berühmt wie seinen Signature Move – den „sky hook“. Von da an bis Mitte der 80er war die Firma mit den drei Streifen das Nonplusultra in der NBA, es hieß – all adidas everything!
s